Spielordnung

3baelle21. Die Spielzeit beträgt für jedes Mitglied 60 Minuten!
2. Für Doppelpaarungen beträgt die Spielzeit 90 Minuten, wenn alle 4 Personen die gleiche Anfangszeit aufweisen!
3. Ist die Spielzeit abgelaufen muss bei Bedarf SOFORT geräumt werden!
4. Wenn mehr als 6 Personen warten, muss grundsätzlich Doppel gespielt werden!
5. Wochentags muss ab 17.00 Uhr bereits Doppel gespielt werden, wenn mehr als zwei Personen warten!
6. Die Anfangszeiten der einzelnen Personen müssen dann getrennt im Platzbuch eingetragen werden!
7. Die Platzbenutzungsbücher müssen vor Spielanfang mit genauer Angabe der Namen und des Spielbeginns geführt werden!
8. Ist keine Eintragung im Platzbenutzungsbuch gemacht worden, muss notfalls sofort geräumt werden!
9. Jugendliche haben montags immer bis 18.00 Uhr Spielvorrecht und sind dienstags – freitags jeweils bis 17.00 Uhr gleichberechtigt!
10. Wartet eine Person auf ihren Partner, so hat eine neueingetroffene Paarung Spielvorrecht vor der wartenden Person ohne Partner!
11. Für alle Mitglieder gilt, dass man nicht mehr als 1 Ranglistenspiel pro Tag durchführen darf!
12. Eine Person, die am gleichen Tag ein Ranglistenspiel durchgeführt, darf bei der Ausübung der Normalspielstunde keinem anderen den Platz wegnehmen.
13. Das Anrecht auf die 2. Spielstunde wird in gleicher Reihenfolge wie die Gewährung der ersten Stunde gehandhabt!
bespannung214. Eine Paarung, die ihre erste Stunde absolviert hat, tritt im Spielanrecht hinter die Einzelperson zurück, welche ihr Spielrecht noch nicht wahrnehmen konnte; dabei darf die Einzelperson ohne Partner den Platz nicht blockieren!
15. Nach jedem Spiel muß der Platz abgezogen und je nach Bedarf ( Anlage zu trocken. ) gewässert werden!
16. Jedes Mitglied hat auf Ordnung und Sauberkeit im Clubhaus und auf der Anlage zu achten!
17. Das Clubmitglied, das als letztes die Anlage verlässt, muß prüfen, ob die Türen des Clubhauses und der Anlage verschlossen sind!
18. Jedes Mitglied ist berechtigt, mit einem Gast gegen eine Gebühr von 10,- €/Std. auf unserer Anlage zu spielen. Es darf aber nur in der Woche von Montags – Freitags bis 17.00 Uhr und Sonnabends bis 12.00 Uhr mit Gästen gespielt werden. Das Mitglied und der Gast haben sich in das Gästebuch einzutragen. Erfolgt keine Eintragung bzw. wird die Gebühr nicht entrichtet, verliert diese Mitglied für immer das recht, mit Gästen zu spielen!
19. Gastspieler stehen im Spielrecht gegenüber Mitgliedern zurück, solange die ersteren ihre bezahlte Stunde noch nicht begonnen haben!

Spielordnung (Druckversion):

Spielordnung Tennisclub Seth (51.4 KiB, 59 downloads)