Neuigkeiten und wo man sie findet!

Liebe Mitglieder des TC Seth,

wer neulich anläßlich der Clubmeisterschaften unsere Eingangspforte sah, musste sich vermutlich erst einmal die Augen reiben. Der Eingang hatte sich über Nacht verändert. Diese völlig sinnfreie Tat war für uns Anlaß genug, einen kleinen Eintrag auf unsere Facebook-Seite zu setzen. Ein Beitrag hier auf der Homepage hätte der Schmiererei mehr Bedeutung gegeben, als sie verdient hat.

Tatsächlich jedoch haben wir mit dem Facebook-Beitrag mehr als 1000 Menschen erreicht, dies ist damit der reichweitenstärkste Beitrag unseres Vereins.

Weshalb erwähnen wir dies so besonders? Weil wir auf unserer Facebook-Seite alle die Informationen aus der nahen und fernen Tenniswelt einstellen, die aus verschiedenen Gründen nicht auf der Homepage platziert werden können.

So finden sich dort aktuelle Hinweise auf externe Veranstaltungen, Videos oder Zeitungsberichte rund um das Thema Tennis.

Wenn ihr also einen Facebook-Account besitzt, dann schaut doch ruhig mal vorbei, klickt auf den erhobenen Daumen und teilt auch gerne den einen oder anderen Beitrag.

Wer noch keinen Facebook-Account besitzt, kann ja trotzdem mal vorbeischauen?

Denn je mehr Reichweite wir erzielen, desto bekannter wird unser „Tennisclub Seth von 1967 eV“.

Euer RoBärto

Kommentar verfassen