3:3, Auswärts bei TC Alsterquelle

Nach starker Einzelleistung lagen wir durch Martin, Gunnar und Norbert mit 3:1 in Führung, nur Ingo musste sich gegen den Trainer von Alsterquelle geschlagen geben.

Im ersten Doppel (Martin und Ingo) mussten wir nach Satzverlust im Tie-Break leider verletzungsbedingt im zweiten Satz aufgeben. Das zweite Doppel (Gunnar und Carsten) haben wir nach einer rasanten Aufholjagt knapp im Match-Tie-Break verloren.
Sehr schade, aber immerhin der erste Punkt in der noch jungen Saison.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.