Ein erfolgreicher Saisonabschluss!

Vor dem Spiel war die Situation eigentlich klar: nur ein Sieg konnte uns sicher vor dem Abstieg retten. Wenngleich wir auch abstiegserprobt sind, irgendwann sollte diese Serie auch beendet werden.

Und so legten Gunnar und Walter zunächst gut vor. Während Walter sich im ersten Satz noch einen Tie Break gönnte, so schien bei Gunnar das Spiel sehr schnell einseitig zu verlaufen. Ein klares 6:0 liess einen lockeren Durchmarsch vermuten. Es kam dann doch etwas anders. Im Gegensatz zu Walter tat sich Gunnar im zweiten Satz etwas(!) schwerer. Im Match Tie Break musste er am Ende sogar zwei Matchbälle abwehren um schließlich doch zu gewinnen.

Die nächsten beiden Einzel sahen dann mit Axel und Carsten je einen Sieger und einen … zweiten Sieger. Die heutige, unerwartete Hitze setzte neben Axel auch Carstens Gegner mächtig zu. Dieser konnte immer wieder seine Spielstärke andeuten, aber Carstens eindeutig bessere Kondition sicherte uns glücklicherweise diesen Siegpunkt.

So stand es am Ende der Einzel 3:1 für den Gastgeber und ein erfolgreiches Doppel sollte dann für den Sieg reichen. Hier konnten Gunnar und Carsten auf ihrer Erfolgswelle weiterreiten, während Walter mit drei Franks zu kämpfen hatte.

Am Ende wurde es deshalb bei bestem Wetter ein 4:2 Sieg für den TC Seth, die Abstiegsserie ist gerissen (endlich!!) und im nächsten Jahr könnte man ja eine Aufstiegsserie starten?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.