Es tut sich was…

Hallo Tennisfreunde…

viele haben es schon erfahren, einige haben es auch schon gesehen: auf unserer Anlage ist Bewegung. Und damit ist kein vorverlegter Arbeitseinsatz gemeint! Nein, die vom Seniorenclub Seth zum 40jährigen Jubiläum geplante Boulebahn nimmt konkrete Formen an.

Die 17 Meter lange und sechs Meter breite Boulebahn wurde heute von Hans Krafft und Norbert Mack mit einer Deckschicht aus Brechsand-Splittgemisch aufgefüllt. Im Anschluß soll die Bahn noch mit einer Holzumrandung versehen sowie ein Unterstand und Sitzgelegenheiten neben der Bahn errichtet werden.

Da entsteht ein richtiges Schmuckstück auf unserer Anlage!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.