Niederlage oder Lektion??

Hallo Sportfreunde und -freundinnen,

der Saisonauftakt unserer Herren40 verlief nicht ganz so, wie geplant. Stark ersatzgeschwächt gaben die anwesenden Akteure so ziemlich alles, leider hat es am Ende nicht einmal zu einem Unentschieden gereicht.

Während die „etatmäßigen“ Spieler an 1 und 4 ihre Spiele durchbrachten (Holger sogar absolut souverän mit 6:1 und 6:2), kämpften die Aushilfen zwar tapfer, aber erfolglos (die Niederlage im Match Tiebreak nervt mich noch immer!).

Unsere beiden Doppel wurden dann so aufgestellt, dass eine Unentschieden absolut drin gewesen wäre. Leider spielte im 1. Doppel die Muskulatur nicht mit und so gab es trotz großer Anstrengung auch hier eine Niederlage im Match Tiebreak.

Unser 2. Doppel erhielt dann gegen ein offenbar eingespieltes Team der Gäste eine Lektion, die wir nur im zweiten Satz etwas offener gestalten konnten.

War sonst noch was? Ach ja, das Wetter war bombig und trotz des Ausflugwetters fanden sich eine Reihe von Zuschauern und Fans auf der Anlage ein. Gerne hätten wir Ihnen etwas mehr geboten…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.